Bewegtes Gedächtnistraining
Dir fehlen bei Deiner Arbeit manchmal passende Übungen, die man schnell in den Alltag integrieren kann, ohne teures Material, welche Freude bereiten und das Gehirn und den Körper trainieren.
Alltagsmaterial, wie z.B.: Sandförmchen, Klorollen, Geschirrtücher, Chinastäbchen, Wäscheklammer und jede Menge mehr ...
Mit viel Humor und noch mehr Zeit zum Ausprobieren können wir viel finden für Konzentration, Koordination, Beweglichkeit und Mobilität …

Kurze Vorstellungsrunde zum Kennenlernen
Reflektion der praktischen Arbeit / Erfahrungsaustausch
Ziele, Inhalte und Vorbereitung einer Übungsstunde
Umfangreicher praktischer Teil:
Material und geeignete Übungen kennenlernen und ausprobieren
Übungsangebote auf Stärken und Schwächen anpassen