Trommeln ist ein ganzheitliches Training für Körper, Geist und Seele und wirkt sich positiv auf die Hirnleistungsfähigkeit aus. Rhythmus und Bewegungsabläufe beim Trommeln stimulieren beide Gehirnhälften und fördern deren Synchronisation. Trommeln regt die Ausschüttung von Endorphinen (Glückshormone) an. Negative Gefühle werden aufgelöst. 
Drums for fun eignet sich für Einzel- und Gruppenmaßnahmen - auch für Personen mit motorischen und/oder demenziellen Einschränkungen Gemeinsam erfahren wir in Kleingruppen wie dieses Training das Gedächtnis und die Beweglichkeit trainiert. 
Mit „Trommel-Sticks“ auf große Pezzibälle trommeln: Das macht nicht nur Freude – auch Spannungen können abgebaut und in positive Energie, inneres Gleichgewicht und Wohlbefinden verwandelt werden. 



Inhalte: 
Praktischer Einsatz Enjoy drumming 
Berücksichtigung motorischer und demenzieller Einschränkungen 
Musikvorschläge 
Reflexion der beruflichen Praxis 

You may also like

Back to Top